Honigverbrauch:
63,005 kg am 12.05.2008


Schriftart wählen:

Kalender


Dezember 2017
M D M D F S S
« Okt    
 123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031



Projekt - KTP 19 Codename: EMILY - abgeschlossen

Dezember 3rd, 2007 by Vikingu

Update: 03.01.2008
Mit Entsetzen haben wir festgestellt, das es noch eine lange Zeit dauern wird, bis die Erdbeerzeit wieder einsetzt. Wir möchten uns trotzdem den Geschmack des Sommers zurück ins Haus holen und sind sogar bereit einige Kompromisse zu schließen. Wir werden nun zum ersten Mal eines unserer Projekte wiederholen und unser Abenteuer beginnt mit einem Ausflug zum Supermarkt mit einer großen Tiefkühlabteilung. Wir sind auf der Suche nach Erdbeeren, die uns wieder an den Geschmack von LEA erinnern werden.
Unser neustes Projekt heißt EMILY.

Gäransatzzubereitung erfolgte am 01.12.07.
Zubereitung am 02.12.07.
Das Rezept ist 100%ig identisch mit dem von LEA, einziger Unterschied ist, daß wir dieses Mal Tiefkühlerdbeeren genommen haben.

03.01.2008:
In den vergangenen Tagen haben wir, wie üblich, EMILIY eine Portion Schwefel und Kieselsol verabreicht.
Wir nutzten die kalte Jahreszeit und stellten EMILIY zur Klärung auf den Balkon. Da Wein bekanntlich bei niedrigen Temperaturen, schöner schneller und besser klärt.
EMILIY ist wunderschön klar und bereit zum Nachsüßen und Abfüllen.
Bereits bei der Umfüllung in einen großen Topf stellten wir fest:
Sie schmeckt unendlich sauer. Eine Alkoholmessung ergab 14-15%.
Die Honigbatallion muß anrücken. 0,5 kg Honig und 3 EL Zucker verfeinerten EMILIY zu einem Erbeer Hochgenuß.
Somit haben wir 3,2 Liter feinsten Erbeermet hergestellt.

LEAs Wiedergeburt


am nächsten Tag


Geschrieben in eigene Produktion, Met |

Hinterlasse ein Kommentar